Monat: April 2018

Betriebserkundung im Klär- und Wasserwerk

Am 12. April haben die Klassen 7 und 8a an einer Führung durch eines der drei Mainzer Wasserwerke und das Klärwerk in Mombach teilgenommen. Zunächst konnte im Wasserwerk Hof Schönau erkundet werden, wie (Grund-) Wasser aus der Erde gepumpt, in riesigen Tanks gelagert, vielfach kontrolliert und dann durch unzählige Rohre  in die Mainzer Haushalte weitergeleitet wird. Für die Schülerinnen und Schüler, besonders die 7. Klässler, die auch das KESch-Projekt betreuen, war es interessant zu erfahren, dass unser Leitungswasser unbedenklich getrunken werden kann. Im Klärwerk in Mombach zeigt uns Herr Müller von den Mainzer Stadtwerken dann, wie das verdreckte Wasser in vielen Schritten wieder gereinigt, schließlich in den Rhein geleitet und so dem natürlichen Wasserkreislauf zurück geführt wird.
Zu sehen, welch großer Aufwand zur Aufbereitung unseres Trinkwasser notwendig ist, machte allen deutlich, wie wertvoll Wasser für uns Menschen eigentlich ist.

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider