Windmühlenschule

Entlassfeier 2022

Heute, am 24. Juni, fand die feierliche Entlassung von insgesamt 29 SchülerInnen der 9. und 10. Klassen statt. Von ihnen hat nun ein Teil den Abschluss der besonderen Berufsreife erlangt, der Großteil aber sogar den Abschluss der Allgemeinen Berufsreife. Wie immer hatten die 9. Klassen die Sporthalle schon am Vortag festlich und bunt dekoriert, sowie ein Buffet für den anschließenden Sektempfang vorbereitet.

So führten die stolzen AbgangsschülerInnen durch ein abwechslungsreiches und beeindruckendes Unterhaltungs-programm, bei dem vor allem die musikalischen Beiträge beeindruckten, begleitet von einer tollen Band aus den Lehrern, Herr Pieper (Baßgitarre), Herr Bald (Keyboard) und Herrn Gartiser (E-Gitarre), sowie dem Schüler und Schlagzeuger-Talent Kevin. Die Zeugnisübergabe fand durch unsere kommissarische Schulleiterin, Frau Dransmann, statt, die zuvor den Schulweg eines jeden Jugendlichen anhand von Straßenschildern beschrieben hatte. Viele Dankesreden und Geschenke-Übergaben – sowohl von Seiten der SchülerInnen als auch der Lehrkräfte – rundeten die Veranstaltung ab.

fullsizeoutput_465e
fullsizeoutput_465f
fullsizeoutput_4660
fullsizeoutput_4661
fullsizeoutput_4662
fullsizeoutput_4663
fullsizeoutput_4664
previous arrow
next arrow
Shadow

Im Anschluss daran durften die AbgängerInnen – auf Initiative einer Mutter – auch noch ihre Wunschluftballons in den Himmel schicken.

Wir wünschen allen SchülerInnen, die die Windmühlenschule heute verlassen haben, viel Glück und gutes Gelingen auf ihrem weiteren Weg in das Berufsleben!

Endlich wieder Sport- und Erlebnistage

Diese Woche konnten endlich wieder die Sport- und Erlebnistage stattfinden. Von Montag bis Mittwoch waren alle Klassen unserer Schule auf Ausflügen und Unternehmungen unterwegs. Bei herrlichem Sommerwetter verbrachten einige davon einen Tag im Freibad oder in Bad Sobernheim auf dem Barfußpfad. Größere SchülerInnen machten z.B. eine Stadtrallye durch das historische Mainz oder fuhren zum Paddeln an die Lahn. Die Klassen der Mittelstufe verbrachten einen Tag in der Schule mit einem Völkerballturnier und vielen Spielangeboten (mit und ohne Wasser) im Freien. Auch das Nerotal der Nachbarstadt Wiesbaden wurde erkundet, aber auch im Mainzer Volkspark gespielt und am Wasserspielplatz gebadet. Die Klasse 5/6 besuchte an einem Vormittag den Obsthof Schüler in Drais und hatte dort großen Spaß, nicht nur beim Himmbeerpflücken und -essen, sondern auch bei einer Hofrallye durch das gesamte Gelände. Begeistert kam auch die Klasse 4a aus dem Fahrradmuseum in Gau-Algesheim zurück, denn manche der alten Fahrräder durften die SchülerInnen sogar selbst ausprobieren. Die Klasse 4b verbrachte einen Tag im Spielepark von Hochheim, mit Picknick im Kletterturm und Riesenschaukel. Unterwegs hatten sie sogar ein Storchennest mit 5 Jungen entdeckt!

Am Mittwoch fand außerdem das Leichtathletik-Bezirkssportfest Rheinland-Pfalz statt. Frau Henke und Frau Sztochaj waren mit SchülerInnen der 9. Klassen dort und brachten einen sensationellen 1. Platz der Mädchen mit zurück. Ein toller Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren!

fullsizeoutput_462f
fullsizeoutput_4630
fullsizeoutput_4631
fullsizeoutput_4639
fullsizeoutput_4634
fullsizeoutput_463c
fullsizeoutput_4644
fullsizeoutput_464a
fullsizeoutput_464b
fullsizeoutput_464f
fullsizeoutput_4652
fullsizeoutput_4654
fullsizeoutput_4653
Bezirkssportfest 2022
Obsthof1
Obsthof2
Obsthof3
Fahrradmuseum1
Fahrradmuseum2
Fahrradmuseum3
Fahrradmuseum4
Fahrradmuseum5
4b, Hochheim2
4b, Hochheim1
previous arrow
next arrow
Shadow

Bundesjugendspiele 2022


Nach coronabedingter zweijähriger Pause konnten jetzt endlich wieder die Bundesjugendspiele an der Bezirkssportanlage Mainz-Bretzenheim stattfinden. Nach Begrüßung aller Schüler*Innen durch Frau Henke waren alle zu einem kurzen Warm-Up auf der Wiese eingeladen. Zu fetziger Musik machte Frau Villain die Aerobic-Übungen auf den Treppenstufen vor. Dann begannen die Wettkämpfe, wie immer im Weitsprung, Werfen oder Kugelstoßen und im Sprint. Alle waren mit großem sportlichem Einsatz, aber auch viel Spaß und guter Laune dabei, sodass zum Abschluss auch die spannenden Langstreckenläufen für die Mädchen und Jungen durchgeführt werden konnten. Zuletzt gab es sogar noch ein Geburtstagsständchen für Zineadin aus der 3. Klasse.

Vielen Dank, liebe Frau Henke, für die Super-Organisation der Bundesjugendspiele in diesem Jahr!

fullsizeoutput_45e5
fullsizeoutput_45f5
fullsizeoutput_45fe
fullsizeoutput_4604
fullsizeoutput_460b
fullsizeoutput_460d
fullsizeoutput_460a
fullsizeoutput_460e
fullsizeoutput_4610
fullsizeoutput_4611
fullsizeoutput_4605
fullsizeoutput_4612
fullsizeoutput_4615
fullsizeoutput_4626
fullsizeoutput_4616
fullsizeoutput_4619
previous arrow
next arrow
Shadow

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen