Schulfest 2019

Die Projektwoche „Wir sind Kinder einer Welt“ endete am Samstag mit einem großen Schulfest.

Zur Eröffnung fand eine „Talente-Show“ statt, in der Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches Programm boten, von einem Schlagzeug-Solo über ein beeindruckendes Gesangs-Duo und die Aufführung des „Cupsongs“ zu coolen „Rap-Songs“ und einer Aufführung der Hip-Hop-Tanz-Gruppe.

Danach konnten große und kleine Gäste an verschiedenen Ständen sehen, erleben und selbst ausprobieren, was die Projektgruppen in der vorigen Woche über Länder und Kontinente erfahren und erarbeitet hatten:

Der Haiti-Stand verkaufte aus bunten Papierstreifen hergestellten Schmuck, „aus Italien“ konnte  grünes Pesto erstanden werden, bei einem Schiffchenspiel galt es Länder zu Kontinenten zuordnen, „Indianer“ buken Stockbrot am „offenen Feuer“ und am Umweltstand wurden Stofftaschen bedruckt. Orientalisch ging es am Marokko-Stand zu, wo Henna-Bemalungen und Schlangenbeschwörungen angeboten wurden. Besonders für die kleineren Gäste gab es Mal- und Bastelstände zum Herstellen von afrikanischen Masken oder von Tieren aus aller Welt……Die Schulleitung veranstaltete außerdem eine große Tombola, unter dem Motto „jedes Los gewinnt“.

Neben Kuchenbuffet und Würstchen vom Grill – sorgte ein von den Eltern zusammengestelltes „internationales Buffet“ für das leibliche Wohl.

Insgesamt ein sehr gelungenes und gut besuchtes Fest!

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider